Datenerhebungsinformation betreffend Cookies

Mehr Informationen anzeigen

GK Isoliertechnik GmbH

Schall, nicht zu verwechseln mit Lärm, welcher als nicht messbarer induviduell störender Schall wahrgenommen wird, lässt sich eindämmen um den Geräuschpegel am Arbeitsplatz, in der Freizeit oder im Wohnbereich zu gering wie möglich zu halten.

Wo kommt Schallschutz zum Einsatz?

Schallschutz ist überall dort angebracht, wo der Schall als Störend oder gar gesundheitsschädlich ist und damit, im privaten Bereich, die Lebensqualität so wie die Produltivität am Arbeitsplatz beeinträchtigt wird. Dabei wird unterschieden zwischen Luftschall, Trittschall, Gewerbeschall, Schall von haustechnischen, Gewerbe- oder Industrieanlagen, Verkehrs- und Außenschall. Hierbei gilt es diverse Verordnungen und Normen zu beachten bei der Installation von Schalldämpfern, Verkleidungen, Einhausungen mit elastischen Flächen oder durch bauliche Trennung von vibrierenden Teilen und Anlagen.

Foto; Karl-Heinz Liebisch - pixelio
Foto; Karl-Heinz Liebisch - pixelio
Sie sind hier auf der Seite: Leistungen > Schallschutz

Teilen auf: